Willkommen in der PAS Uferstraße

Die PAS ist die Praxisausbildungsstätte der FSP 1. Dies ermöglicht eine gute Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. Schülerinnen und Schüler gestalten in der Praxis Bildungsangebote oder laden die Kinder ein, an Angeboten und Projekten in der Schule mitzuwirken.

Unser Haus liegt auf einem schönen, großzügigen Grundstück am Eilbekkanal. In unserer Kita werden  Elementarkinder im Alter von 3-6 Jahren betreut. In einer der Elementargruppen werden auch Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf betreut. Pädagogische Schwerpunkte der PAS Uferstrasse bestehen in der Bewegungserziehung, der Naturerfahrung, der Umsetzung der Hamburger Bildungsempfehlungen in unterschiedlichen Projekten und die gesunde Ernährung der Kinder.

Wir arbeiten nach dem Prinzip der „offenen Nester“: Kinder sind bei uns Mitglied einer festen Gruppe mit zwei Erzieherinnen als Bezugspersonen. Jedes Kind kann auf Wunsch dieses Nest verlassen und im Haus spielen und auch in andere „Nester“ schauen. Dieser feste Gruppenbezug ist uns wichtig. Kinder brauchen verlässliche Beziehungen und den Schutz- und Schonraum einer Gruppe, um in eigenem Tempo die Welt zu erkunden. Wir möchten den Kindern die Möglichkeit geben, motiviert und mit allen Sinnen zu entdecken, zu lernen und damit  ihr Wissen durch Selbsttun zu fördern.